Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.224.230.51.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
4 entries.
Andrea Andrea aus Aachen schrieb am 30. Januar 2017 um 15:25:
Wir waren mit 3 Paaren, 2 Babys und einem Hund über Silvester in diesem herrlichen Haus. Es hat uns an nichts gefehlt, so dass wir die Tage wirklich sehr genießen und entspannen konnten. Aus Aachen kommend, ist die Eifel ja "um die Ecke" und dennoch nehmen wir uns viel zu selten die Zeit, sie in Ruhe zu entdecken. So waren die Tage am Rursee ein sehr guter Ideen-Geber für weitere Ausflüge: Wir waren mehrfach am Wilden Kermeter, wo es einen tollen Waldlehrpfad (sagt man das so?) mit Klettermöglichkeit gibt. Er ist auch ohne Kinder zu empfehlen - unsere waren noch zu klein dafür, aber wir wissen, dass wir in 2-3 Jahren dort auf jeden Fall mit ihnen hin fahren müssen. Auch der Burg Vogelsang haben wir einen Besuch abgestattet und eine Führung über das Gelände gemacht. Dort waren wir mit Sicherheit auch nicht zum letzten Mal: Die Ausstellung dort wollen wir uns nämlich auch noch ansehen - aber dafür hat die Zeit nicht mehr gereicht. Diverse kleinere Spaziergänge haben wir direkt vom Haus aus gestartet und können nur immer wieder feststellen, dass die Eifel wunderschön ist. Ich gestehe, dass wir auch einfach Glück mit dem Wetter hatten und es zwar seeehr kalt, aber immer trocken und sonnig war. Wir werden sehr gerne wiederkommen, um uns wieder Zeit für die nahe Umgebung zu nehmen 🙂
Administrator-Antwort von: admin_Ferienhaus-Faltmann
Danke sehr für das schöne Kompliment! Es hat uns sehr gefreut, Euch beherbergen zu dürfen, und dass Ihr so viel Spaß in der Eifel hattet, Gerne wieder 🙂 LG Sabine
Bent og Lissi Suhr Bent og Lissi Suhr aus Danmark schrieb am 8. November 2016 um 22:34:
Vi valgte dette charmerende område i Tyskland til en forlænget weekend sammen med vores venner fra Tyskland, Belgien og Frankrig - huset fungerede rigtigt fint, gode store værelser med behagelige senge, der er ligeledes gode opholdsrum. Udendørs er der masser af plads til boldspil eller lignende, er man til udendørsliv er der rig mulighed for vandreture i området. Lissi og Bent Suhr.
Administrator-Antwort von: Sabine Faltmann
Hi Lissi and Bent, thank you very much 🙂 I can't read Danish but I understand that it is very friendly what you wrote. We really had a great time, with Champagne and Gammel Dansk and all the stuff, nice walkings around the lake and to Monschau and wonderfull breaks in the garden, just sitting there on the terrace and leaving all our cares behind ... Hope to see you again in the Eifel! Sabine P.S. I bought a second clothes horse for the winter garden 😉
Xavier fournier Xavier fournier aus Francais schrieb am 2. November 2016 um 20:11:
Nous avons passé un charmant week end avec nos amis allemands, belges, danois et français. Une petite Europe à dix dans un cadre idyllique fait de nature, de calme et de convivialité. Les ballades le long du lac et l'observation des cincles plongeurs et des bergeronnettes sont des moments privilégiés au bord de l'eau que dominent les forêts alentours aux chemins sinueux et bucoliques rythmés par le chant des oiseaux. Un bel endroit pour se ressourcer dans un gite accueillant aux chambres spatieuses et lumineuses. Je vous recommande cet endroit si vous cherchez le calme d'un week end très dépaysant à quelques heures de nos frontières. Edith et Xavier
Administrator-Antwort von: Sabine Faltmann
Merci beaucoup, Edith et Xavier. Je vous recommande la page web "Le Parc National de l' Eifel" en francais: https://www.nationalpark-eifel.de/go/eifel/francais.html A bientot! Sabine
Sabine Faltmann Sabine Faltmann aus Aachen schrieb am 14. Oktober 2016 um 14:24:
Guten Tag, wir freuen uns sehr auf Ihre Bewertungen und Ameröllchen: Erzählen Sie bitte von Ihren Erlebnissen und Ausflügen im Haus und in der Rureifel. Sabine und Rolf Faltmann